Durchatmen im GrawandWald mit Nina Lorenz auf der Grawandhütte

Beschreibung

Durchatmen

"Wenn der Geist zur Ruhe kommt, schafft es auch der Körper."

Ein Mentaltraining & Waldbaden / Shinrin Yoku Programm konzipiert von Nina Lorenz für körperliche & geistige Gesundheit und mehr Lebensfreude. In unserer hektischen Zeit sind wir 24/7 online. Wenn dann mal Ruhe einkehrt, haben wir es verlernt, nichts zu tun. Einfach mal offline sein.

Ziel des Workshops: Den eigenen Akku aufladen und sich erden mit Hilfe des Waldes, unterstützt vom wunderschönen Zirbenwald rund um die Grawand Hütte und deren Wirkung. Den Wald achtsam und mit allen Sinnen genießen und das Gedankenkarussell des Alltags hinter sich lassen. Wie aktiviere ich meine Energieressourcen, um mit den Sorgen und Belastungen des Alltags besser umzugehen?

Hierzu praktische Übungen für die Zeit zu Hause. Shinrin Yoku ist der japanische Begriff für Waldbaden (Eintauchen in den Wald) und ist eine anerkannte Therapieform. An vielen Universitäten werden seit mehreren Jahrzehnten die gesundheitsfördernden Auswirkungen eines Waldaufenthalts auf Körper, Geist und Seele medizinisch erforscht. Dabei wurde nicht nur entdeckt, dass Waldbaden unter professioneller Anleitung nicht nur Blutdruck, Puls und Stress senkt, sondern auch Angst und Depressionen verringert und sogar das Krebsrisiko reduzieren kann.

Workshop Programm

Tag 1:

Anreise: bis Mittag Zimmer beziehen

Nachmittags: Einführung ins Waldbaden

Praxis im Wald

Gemeinsames Abendessen

Tag 2:

Vormittag: Workshop "Detox your mind"

Mittagessen mit anschließend vertiefenden Übungen im Wald

Abschlusspraxis

Tag 3:

Check-out und Abreise oder Freizeit

Zu Fuß könnt ihr am Freitagnachmittag vom Parkplatz des Alpengasthofs Breitlahner in eineinhalb Stunden auf die Grawandhütte wandern und mit jedem Meter Abstand zum Alltag gewinnen.

Nina erwartet euch an diesem speziellen Kraftplatz im Zemmgrund. Nach den Waldbaden genießt ihr gemeinsam ein ayurvedisches Abendessen, das euch Hüttenwirtin Barbara liebevoll zubereitet.

Die Nacht verbringt ihr – je nach Buchung – in einem Einzel-, Doppel- oder Dreibett-Zirbenholzzimmer auf der Grawandhütte.

Termine:

19.- 21. Juli 2024

20.- 22. September 2024

Durchatmen

"Wenn der Geist zur Ruhe kommt, schafft es auch der Körper."

Ein Mentaltraining & Waldbaden / Shinrin Yoku Programm konzipiert von Nina Lorenz für körperliche & geistige Gesundheit und mehr Lebensfreude. In unserer hektischen Zeit sind wir 24/7 online. Wenn dann mal Ruhe einkehrt, haben wir es verlernt, nichts zu tun. Einfach mal offline sein.

Ziel des Workshops: Den eigenen Akku aufladen und sich erden mit Hilfe des Waldes, unterstützt vom wunderschönen Zirbenwald rund um die Grawand Hütte und deren Wirkung. Den Wald achtsam und mit allen Sinnen genießen und das Gedankenkarussell des Alltags hinter sich lassen. Wie aktiviere ich meine Energieressourcen, um mit den Sorgen und Belastungen des Alltags besser umzugehen?

Hierzu praktische Übungen für die Zeit zu Hause. Shinrin Yoku ist der japanische Begriff für Waldbaden (Eintauchen in den Wald) und ist eine anerkannte Therapieform. An vielen Universitäten werden seit mehreren Jahrzehnten die gesundheitsfördernden Auswirkungen eines Waldaufenthalts auf Körper, Geist und Seele medizinisch erforscht. Dabei wurde nicht nur entdeckt, dass Waldbaden unter professioneller Anleitung nicht nur Blutdruck, Puls und Stress senkt, sondern auch Angst und Depressionen verringert und sogar das Krebsrisiko reduzieren kann.

Workshop Programm

Tag 1:

Anreise: bis Mittag Zimmer beziehen

Nachmittags: Einführung ins Waldbaden

Praxis im Wald

Gemeinsames Abendessen

Tag 2:

Vormittag: Workshop "Detox your mind"

Mittagessen mit anschließend vertiefenden Übungen im Wald

Abschlusspraxis

Tag 3:

Check-out und Abreise oder Freizeit

Zu Fuß könnt ihr am Freitagnachmittag vom Parkplatz des Alpengasthofs Breitlahner in eineinhalb Stunden auf die Grawandhütte wandern und mit jedem Meter Abstand zum Alltag gewinnen.

Nina erwartet euch an diesem speziellen Kraftplatz im Zemmgrund. Nach den Waldbaden genießt ihr gemeinsam ein ayurvedisches Abendessen, das euch Hüttenwirtin Barbara liebevoll zubereitet.

Die Nacht verbringt ihr – je nach Buchung – in einem Einzel-, Doppel- oder Dreibett-Zirbenholzzimmer auf der Grawandhütte.

Termine:

19.- 21. Juli 2024

20.- 22. September 2024

Standort